Ist das Urteil jetzt rechtskräftig?

Unseren (noch) SPD-Stadtverordneten möchten wir hier nicht ganz vergessen. Nicht das der mich noch verklagt, weil er hier nicht mehr erwähnt wird. Er klagt ja anscheinend ganz gerne. Im Juni klagte er vor dem Landgericht Bochum gegen ein Mitglied der Partei DIE LINKE, und er verlor. Sein Anwalt hatte damals großspurig erklärt, dass man auch zum OLG gehen würde, wenn man das Verfahren verlieren würde, und er verlor das Verfahren.

Was sollen wir denn jetzt nur von dem SPD-Stadtverordneten Lichtenberger denken? Wie uns heute vom Gericht mitgeteilt wurde, soll es noch immer kein Rechtsmittel geben. Das würde dann bedeuten, dass das Urteil rechtskräftig wäre.

Müssten wir dann Lichtenberger als Lügner bezeichnen, weil er doch nicht zum OLG gegangen ist, oder soll ich ihm bescheinigen, dass das eine gute Wahl war, und er so viel Geld gespart hat? Über 10.000 Euro dürfte ihn das Verfahren gegen Stefan schon gekostet haben. Beim OLG wäre es vermutlich nicht billiger geworden. Damit hat er zwar über 10.000 Euro Kosten, aber immerhin weitere über 10.000 Euro gespart. Das wäre dann doch eine kluge Entscheidung, auch wenn ich ihm das gar nicht unbedingt zugetraut hätte.

Eine kluge Entscheidung wäre es auch, wenn der Stadtrat sich entscheidet den Abflug zu machen. Die Stadt Bochum kann auf solche Stadträte durchaus verzichten. Das gute an dem Abflug ist, dass das zu jeder Zeit möglich ist. Es gibt da keine lange Wartezeiten und auch keinen Fluglotsenstreik, die den Abflug noch behindern könnten.


FRAU MERKEL RÄT ZU HAMSTERKÄUFEN,

WIR RATEN „MACH DEN SITTICH“!

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Psycho sagt:

    Es wäre cool, wenn Herr Schreiber sich einmal kundig macht, wie es um das Betrugverfahren gegen Herrn Lichtenberger steht. Er könnte sich dann nämlich um wichtigere Dinge kümmern. Z.B. den Luftdruck auf seinem Rollstuhl erhöhen, damit er selbst schneller den Sittich machen kann!
    MfG
    Euer Psycho

    Gefällt mir

    1. beamtendumm sagt:

      Ich glaube, beim Lichtenberger arbeiten wirklich nur Psychos. Luftdruck erhöhen auf Vollgummireifen, auf so einen Schwachsinn können nur Volltrottel kommen. Leute wie den schickt man normalerweise ins Lager um einen Eimer Kompression zu holen. Anschließend darf er die Vergaserinnenbeleuchtung wechseln. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s